Rasun Anterselva - Bolzano
ZUM HOTEL
Campo Tures - Bolzano
ZUM HOTEL
Torre a Mare - Bari
ZUM HOTEL
Marebbe - Bolzano
ZUM HOTEL
Eur - Roma
ZUM HOTEL
Logo Bellamonte
Logo Italica
Icon Flag
Icon Contact
Kontakt
Icon Offers
Angebote
Icona Meteo
Wetter
24 Juli sky is clear 20.06 °C
25 Juli moderate rain 27.7 °C
26 Juli moderate rain 28.2 °C
Deu Ita Eng
Online Buchung
Check In
24-7-2019
Check Out
25-7-2019

Melden Sie sich an, um exklusive Angebote und unglaublich günstigen Preisen erhalten!

Facebook
News | Sport | 7/12/2017
AUSFLÜGE AUF SCHNEESCHUHEN IM FLEIMSTAL

AUSFLÜGE AUF SCHNEESCHUHEN IM FLEIMSTAL

Unter den verschiedenen Weisen zum Wandern an die frische Luft sind die Ausflüge auf Schneeschuhen wegen der Zustände oder Vergnügung sehr beliebt.Die Schneeschuhwanderungen bieten die Möglichkeit, unbefleckte und wunderbare Ausblicke zu betrachten und sich auf diese Orte zuzusteuern: Die Schneeweiße bildet den Rahmen für diese Lagen, die mit einer zauberhaften Künstlerhand die oft schon fabelhafte und naturnahe Atmosphäre bereichert.

Ciaspole con neve

Einer der Orten, der sicher ein größerer Raum zum Schneeschuhwandern bietet, ist Bellamonte. Hier vertiefen wir die Beschreibung von drei touristische Ziele in seinen Umgebungen, wo Sie können sehr interessante Ausflüge auf Schneeschuhen im Fleimstal unternehmen.

Der Naturpark Paneveggio

Die Fahrstrecke ist besonders lang, aber … keine Sorge! Es ist nicht so schwer: Sie sollen nur ständig wandern und die Lust haben, sich zu erstaunen. Tatsächlich ist das Umfeld sehr ruhig und vegetationsreich. Der Weg ist überwiegend forstlich, dann fühlen Sie sich wie auf einem wilden Berg.

Aber seien Sie unbesorgt: das Gebiet ist sicher und es gibt keine Lawinen. Ihre Erfahrung beginnt mit Anmut und Sie können das vom Name des ersten Fahrstreckenteil verstehen: „Der Geigenwald“. Während der Wanderung verändert das Bühnenbild und Sie können die Berggroßartigkeit bewundern. Wenn Sie am Schild Malga Colbricon angekommen sind, fang eine Steigung an, die normalerweise mit Schnee überhäuft ist. Es wird für die ganze Wanderung fortsetzen. In Malga schreiten Sie nach Osten und man beginnt einen leichten Abstieg bis zum kleinen Tal zu Füßen der Colbricon Grande. Man setzt immer in Richtung Südosten des Colbriconpasses nach der Sohle fort. Man soll nach rechts des Weges fortschreiten im Falle, dass Sie die homonyme Berghütte erreichen möchte.

Wenn Sie Zeit sparen möchten, sollen Sie nach Predazzo in Richtung Rollepass fahren. Nach dem Besucherzentrum des Naturparks Paneveggio können Sie über die erste Spitzkehre links parken und man kann von hier wandern. Die Gesamtlänge der Fahrstrecke ist mehr als 5 km lang und dauert rund 4 Stunden.

4475752667_2d2ca29e66_z

Die AlpeLusia

Der Ausflug stellt sich einfach und sicher vor. Mit einem wunderschönen Ausblick blickt die Alp auf mehr als 2000 Metern Höhe. Die Wanderung richtet auf Malga Bocche, die normalerweise „La Morea“ genannt wird. Sie sollen bei der Sesselbahn Bellamonte – Castelir den Start erreichen: Von hier beginnt die flache Strecke.

Die Fahrstrecke ist ungefähr 5 km lang und der Weg wird sehr oft begangen. Perfekt für Schneeschuhwanderungen, Skilanglauf und Bergsteigen.

Die ganze Fahrstrecke geht durch den Weg vom Naturpark Paneveggio. Dieser Raum ist eine Mischung aus unbefleckter Natur, weichem Schnee und kleinen wilden Tieren, der Sie auf freier Wildbahn begegnen können. Perfekt für Leute, die eine ruhige Spielaktivität in Freiheit machen möchten. Die Ruhe und der Reiz von dem schneebedeckten Ausblick werden Sie begleiten. Dieser Ausflug ist passend für Einzelgänger oder Gruppen.

Die Segantinihütte und die Palagruppe

Diese Fahrstrecke nach der Segantinihütte ist ein bisschen länger. Es ist 6 km lang und überwiegend flach mit nur eine letzte Steigung, die sich nach der Berghütte befindet. Die Schneeschuhwanderung für die Leute, die den wunderschönen Palagruppesausblick auf die Gipfel Cimon von La Pala würdigen möchten.

16144323974_97ff838e36_z

Man fährt vom Parkplatz am Eingang des Tals Venegia durch einen schneebedeckten Weg nach Malga Venegia. Die erste Ausflugsstrecke bis der Sennhütte kennzeichnet mit der großartigen Dolomitenbergwand vom Mulaz Berg. Der Ausblick ist fast fabelhaft und die ganze Fahrstrecke ist sehr gut begangen, um eine ruhige und harmonische Wanderung zu begünstigen. Mit den Schneeschuhe können Sie durch eine schneebedeckte Landschaft wandern, wo es eisgekühlte Bäche und wunderschöne Dolomitengipfel gibt.

Die Segantinihütte befindet sich auf mehr als 2180 Metern Höhe: Dort kann man das bewundernswerte Rollepass und die wunderbare Palagruppe betrachten. Dieses Gebiet erleidet mehr als die anderen Orten wegen der exponierten Lage die plötzlichen Wetterwechsel. Sie sollen die Witterungsverhältnisse im Voraus überprüfen. Die ganze Wanderung dauert rund drei Stunden.

 

Interessieren Sie sich für die Ausflüge auf Schneeschuhen im Fleimstal? Vielleicht auch bei Nacht, unter dem gestirnten Himmel… Schauen Sie unseres Angebot „Eine Woche nicht nur zum Skifahren“ nach: Unsere Angebote werden Sie überraschen!